Kleinersonnenschein

Kinderwunsch, Familie - und vieles mehr...


Tip: Du kannst die Registrierung umgehen und dich mit deinem Google-Konto Anmelden, dazu gibst du dein Google Benutzername OHNE @gmail.com und dein Google Passwort in das Login Formular ein.

Du möchtest den KleinenSonnenschein unterstützen?

Aktuell sind 34 Gäste und 5 Mitglieder online

Bewertungen zum kleinersonnenschein

Sicherheit durch Verschlüsselte übertragung deiner persönlichen Daten. Sicherheit durch Verschlüsselte übertragung deiner persönlichen Daten.

 

Metformin

 

Anwendung:

Metformin wird vorwiegend zur Behandlung von Typ-2-Diabetes eingesetzt. Für übergewichtige Diabetiker mit einer Insulin- resistenz ist Metformin besonders gut geeignet. Eine Gewichtsabnahme wird durch dieses Antidiabetikum wesentlich erleichtert. Metformin kann alleine, mit Insulin oder mit anderen oralen Antidiabetika eingenommen werden.

Metformin sollte zu Beginn der Behandlung gering dosiert werden, um Magen- oder Darmproblemen vorzubeugen.

Seit einiger Zeit wird Metformin auch erfolgreich bei der Behandlung von PCOS verwendet, wo es die krankhaft gesteigerte Produktion des männlichen Geschlechtshormons Testosteron blockiert. Es eröffnet am PCOS erkrankten Frauen eine Möglichkeit, dennoch schwanger zu werden.

 

Wirkungsweise:

Metformin bewirkt eine Verringerung der Insulinresistenz und eine Senkung des Blutzuckerspiegels. Es wirkt auf Darm, Magen und Leber. Die Insulinfreisetzung aus der Bauchspeicheldrüse wird nicht beeinflusst.

Metformin hemmt die Glukoseneubildung in der Leber. Es verringert sich die Freisetzung von Glukose im Blut.

 

Nebenwirkungen:

Magendruck und Appetitlosigkeit

Durchfall

Übelkeit

Blähungen

metallischer Geschmack im Mund

Kopfschmerzen

Schwindel

Schwächegefühl

Schlaflosigkeit

allgemeines Unwohlsein

 

Wechselwirkungen:

Folgende Mittel können die blutzuckersenkende Wirkung von Metformin verstärken:

Insulin

orale Antidiabetika

einige nichtsteroidale Antiphlogistika

MAO-Hemmer

Tetracycline,

ACE-Hemmer

Fibrate

Cyclophosphamid und ähnliche Zytostatika

 

Bei Einnahme von Metformin ist Alkohol zu meiden. Metformin ist rezept- und apothekenpflichtig.